Seite auswählen

Oral-B Pulsonic Slim Elektrische Schallzahnbürste, mit Timer und Pulsonic Aufsteckbürste, weiß im Test

Oral-B Pulsonic Slim Elektrische Schallzahnbürste, mit Timer und Pulsonic Aufsteckbürste, weiß Erfahrungen & Reviews

Testbericht von Daniel


Gesamtbewertung 


Erfahrungen
Ich habe diese Schallzahnbürste gekauft, da ich häufig unter Zahnfleischbluten leide. Ich habe mich für eine Schallzahnbürste entschieden, da diese im Gegensatz zu herkömmlichen elektrischen Zahnbürsten keinen sich drehenden Bürstenkopf besitzen, sondern der Bürstenkopf leicht vibriert und man keinen Druck mehr benötigt um die Zähne und das Zahnfleisch zu reinigen. Die Zahnbürste erzeugt bis zu 40.000 Schwingungen (Schallwellen) in der Minute um so besonders auch Plaque und Verfärbungen zu entfernen. Das Putzgefühl ist ein ganz anderes als bei herkömmlichen Zahnbürsten, da keine rotierenden Bewegungen mehr auf dem Zahn durchgeführt werden. Dieses fühlt sich zunächst komisch an, aber man gewöhnt sich schnell daran. Es gibt zwei verschiedene Modi, normal und sensitiv. Ich habe zunächst mit sensitiv begonnen, bin aber relativ schnell auf den normalen Modus umgestiegen, lediglich beim Zahnfleisch greife ich noch auf den Sensitiv Modus zurück. Die Lautstärke ist etwas mit der einer normalen elektrischen Zahnbürste zu vergleichen. Die Bürste besitzt einen eingebauten Timer,. Alle 30 Sekunden macht sich der Timer bemerkbar, so dass man dann bequem den nächsten Quadranten putzen kann. Nach 2 Minuten macht er sich bemerkbar, dass die Putzzeit nun vorbei ist. Eine Akkuladung hält in der Regel 1 Woche, wenn man sich 2-3 mal am Tag damit die Zähne putzt. Die Zahnbürste ist sehr schmal gehalten, weswegen sie auch sehr gut in der Hand liegt.


39.44 € 84.99 €
Inkl. 19% MwSt und zzgl. Versandkosten.

Produkt ansehen Zuletzt aktualisiert: 2. April 2018 23:32.